Aufgabenhilfe

AufgabenhilfeDie Schule Neuenhof bietet Primarschülerinnen und -schülern die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben ein- oder mehrmals wöchentlich unter Betreuung zu lösen. Die Aufgabenhilfe ist kein Nachhilfeunterricht. Sie ist nur sinnvoll, wenn sie regelmässig und über längere Zeit besucht wird. Sie entbindet die Eltern auch nicht von der Überwachungspflicht. Um den Informationsfluss zwischen Eltern, Lehrkraft und Aufgabenhelferin zu gewährleisten, wird ein Aufgabenheft geführt.

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt in der ersten Schulwoche des neuen Semesters mit untenstehendem Anmeldeformular. Die Kinder bleiben bis zu ihrer schriftlichen Abmeldung bzw. bis zum Übertritt in die Oberstufe bei der Aufgabenhilfe angemeldet.

Durchführung
Die genauen Zeiten werden den Schülerinnen und Schülern nach der Anmeldung durch die Klassenlehrperson mitgeteilt. In der ersten und letzten Schulwoche des Schuljahres findet keine Aufgabenhilfe statt.

AbsenzenAufgabenhilfe
Es wird erwartet, dass die Kinder regelmässig erscheinen. Es gilt die Absenzenregelung der Schule Neuenhof. Im Verhinderungsfall ist eine Entschuldigung notwendig.

Kosten
Die Gemeinde Neuenhof übernimmt einen Teil der Kosten. Der Anteil der Eltern beträgt pro Quartal

  • 75 Fr. (1 x Aufgabenhilfe pro Woche), respektive
  • 150 Fr. (2 x Aufgabenhilfe pro Woche).

Die Rechnung wird zu Beginn des Quartals verschickt. Wird ein Kind während des Quartals abgemeldet, erfolgt keine Rückerstattung des einbezahlten Betrages. Tritt ein Kind während des Quartals ein, wird anteilsmässig abgerechnet. Nicht besuchte Stunden werden nicht zurückbezahlt.

Betragen
Bezüglich Absenzen, Betragen, Arbeitshaltung und Disziplinarmassnahmen gelten die kantonalen Bestimmungen für die Volksschule.

 © 2007 – 2018 Schule Neuenhof  |  Zürcherstrasse 99  |  5432 Neuenhof | Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?