Filmprojekt «Cybermobbing»

ab sofort ist die DVD erhältlich

 

 

 

 

Ein schöner Tag

Peshraw Nabard Mirza, Schweiz 2017

Drei junge Frauen, Nina, Mina und Fränzi sind dick befreundet, sie gehen zusammen in die gleiche Schule. Da taucht Lars, der neue Mitschüler und stört die Idylle der Freundschaft. Eifersucht kommt auf. Nina bekommt von ihrem Vater ein neues Handy geschenkt und ist mächtig stolz darauf. Als sie es verliert, nimmt die Katastrophe ihren Anfang. Die vier Jugendlichen geraten immer mehr in einen Strudel von Angst und Misstrauen. Die Beziehungen geraten ins Wanken und die Freundschaft zwischen den Jugendlichen droht dramatisch zu enden.

„Ein schöner Tag“, gefilmt von Peshraw Nabard Mirza (Dokumentarfilmer/Filmemacherund Regisseur ist in enger Zusammenarbeit mit Schüler/innen und Lehrpersonen der Schule Neuenhof entstanden. Peshraw Mirza, welcher als irakischer Asylsuchender in die Schweiz gekommen ist, wurde von der Schule Neuenhof für einen Film zum Thema „Cybermobbing“ angefragt. Entstanden ist das Werk eines Profis mit Laienschauspieler/innen, welches frisch und unmittelbar erzählt, was viele Jugendliche schon selber ähnlich erlebt haben. „Ein schöner Tag“ ist ein packender und realistischer Film aus dem Leben junger Menschen. Er basiert auf wahren Geschichten und hat einen präventiven Charakter.

 

Ausgangslage
Anlässlich der Jugendsession Megafon vom 22.10.2015 haben jugendliche Schüler/innen aus den Gemeinden Baden, Obersiggenthal und Neuenhof ihr Bedürfnis ausgedrückt, einen Film zum Thema „Cybermobbing“ zu drehen und diesen als Prävention diversen Schulen zur Verfügung zu stellen.

Jugendsession Megafon – Link AZ

 

Erster Schritt
In einem ersten Schritt wurde Peshraw Mirza angefragt. Er ist TV Journalist und Dokumentarfilmer. Er floh mit seiner Familie aus dem Irak in die Schweiz und gehört zu jenen, welche mit Hilfe von Schleppern auf einem Gummiboot über das Mittelmeer fuhren. Seit ein paar Monaten lebt der TV-Journalist in Neuenhof und wird das Projekt als Filmer unterstützen. Er sei glücklich, in einem Land wie der Schweiz leben zu dürfen, und er wolle zum Frieden beitragen, sagte er bei der Anfrage.

 

Trailer ‚Cybermobbing‘ © Peshraw Mirza 2017

Download HD Trailer-1080p H-264



Film
Seit Juni 2017 ist der  Film „ein schöner Tag“ zum Thema „Cybermobbing“ fertig.  Am 17. Juni 2017 feierte er seine Premiere im „Kino Trafo“ – Seit November 2017 ist er als DVD erhältlich.

Drehbuch
Basis für das Drehbuch bildeten Interviews, welche mit diversen Personen, welche mit dem Thema zu tun haben, geführt wurden (Jugendliche, Polizei, Schulsozialarbeit, Lehrpersonen, Schulleitung).

Musik
Christian Fotsch, Ssassa
Voicesix
Eva Debrunner

Kontakt
Renate Baschek

Gesamtschulleiterin Schule Neuenhof
hc.fo1516567168hneue1516567168neluh1516567168cs@gn1516567168utiel1516567168luhcs1516567168
056 416 22 10



Beteiligte Personen
Renate Baschek, Gesamtschulleiterin Schule Neuenhof
(Produzentin/Projektleitung)
Peshraw Nabard Mirza (Regie)
Bernhard Rauh (Regieassistenz, Fotografie)
Kadir Ariani (Regieassistenz, Übersetzung)
Stefanka Dimevsca (Übersetzung Englisch)
Sheik Hassan (Übersetzung Drehbuch)
Gnanapiragasam Kingsley (Kamera)
Andreas Hagen (Ton, Licht)
Maher Albune (Tonassistenz)
Mushtaba Noori (Lichtassistenz)
Bechal Ahmed (Maske)
Warda Al Jaberi (Maske)
Michael Spindler, Filmemacher und Fotograf (Beratung)
Käthi Häfliger (Koordination)
Heinz Ackle (Koordination)
Diverse Lehrpersonen der Schule Neuenhof
Schüler/innen der Oberstufe Neuenhof
Polizisten der Regionalpolizei Limmattal


 © 2007–2018 Schule Neuenhof  |  Zürcherstrasse 99  |  5432 Neuenhof

Log in with your credentials

Forgot your details?