Konzert mit Ilva Vera Eigus, Violine

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
Violinkonzert Nr. 1, B-Dur, KV 207

I. Allegro moderato
II. Adagio
III. Presto

Am Klavier: Mariya Anikina

 

Dienstag, 17. Oktober 2017 um 10:20,
Aula Schule Neuenhof, Zürcherstrasse 99, 5432 Neuenhof

 

2007 in Zürich als Tochter einer Mathematikerin aus Lettland und eines Zürchers Jazzmusiker geboren, begann Ilva mit dreieinhalb Jahren, Geige zu spielen. Seit 2011 wird sie von Liana Tretiakova unterrichtet. Bereits als Sechsjährige absolvierte Ilva ihren ersten Soloauftritt auf Einladung des Schweizerischen Fonds zur Förderung musikalisch begabter Kinder. Sie erhielt im selben Jahr die Möglichkeit zur Teilnahme an Einzelstunden beim international anerkannten Violinlehrer Professor Zakhar Bron, an dessen Meisterklassen sie bis heute regelmässig teilnimmt. Als Siebenjährige gewann Ilva den 1. Preis beim internationalen Wettbewerb „Premio Crescendo 2015“ in Florenz und erhielt zudem die Auszeichnung „Miglior Violinista“ aller Kategorien der unter Dreissigjährigen. Dem folgte mit acht Jahren ihr Debut mit einem Symphonieorchester wo sie souverän das Violinkonzert in C-Dur von Kabalewski vortrug.

Trotz ihres jungen Alters hat sich Ilva bereits ein beachtliches Repertoire erarbeitet und ist in bedeutenden Häusern wie dem Salzburger Mozarteum, dem Palazzo Vecchio von Florenz, dem Kongresshaus Zürich, dem Bolschoi Theater in Moskau, Philharmonien von Riga und Novosibirsk oder beim Festival de Musique von Menton (Südfrankreich), als die jüngste Musikerin in der 68-jährige Geschichte des Festivals, aufgetreten. Zu ihrem Programm gehören derzeit Konzerte und Stücke von Vivaldi, Bach, Mozart, Vieuxtemps, Wieniawski, Kreisler, Sarasate, Strawinsky, Prokofjew, Schostakowitsch u.a.

Neben dem Geigenunterricht erhält sie seit ihrem fünften Lebensjahr auch Klavierstunden und studiert zudem Improvisationstechniken im Stil des 18. Jahrhunderts. Man kann Ilvas ungewöhnliche musikalische Reife und interpretatorisches Einfühlungsvermögen auch auf ihrem Ilva Eigus on YouTube Channel folgen.

 

© 2007–2017 Schule Neuenhof  |  Zürcherstrasse 99  |  5432 Neuenhof

Log in with your credentials

Forgot your details?