Schweizer Erzählnacht an der Schule Neuenhof

Auch dieses Jahr hat sich die Schule Neuenhof wieder an der Schweizer Erzählnacht beteiligt.

                          

Hast du den Mut, alleine draussen im Garten in einem Zelt zu übernachten? Oder vor der ganzen Klasse ein Lied vorzusingen? Traust du dich zuzugeben, wenn du etwas gestohlen hast? Diese und viele weitere Mutfragen wurden in einer Klasse der Unterstufe heftig diskutiert.

 

Im Licht einer Taschenlampe lauschte eine andere Klasse dem Bilderbuch „Mutig, mutig“ von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer. Darin beschliessen Maus, Frosch, Schnecke und Spatz: „Wir machen einen Wettkampf, wer von uns am mutigsten ist!“ Maus schwimmt durch den Teich, Frosch frisst mit Todesverachtung eine Seerose, Schnecke traut sich aus ihrem Haus und der Spatz? Er ziert sich und dreht sich und entscheidet schliesslich – mutig: „Ich mache nicht mit.“

Um den eigenen Mut zu stärken, haben die Kinder dann eigene Mutbändeli kreiert, die sie auch eine Woche nach der Erzählnacht noch tragen.

 

Wieder andere Kinder haben die Geschichte „Der Löwe in dir“ als Bilderbuchkino erlebt, haben dazu gebastelt und beim Spiel „Der Löwe schläft“ ihren Mut bewiesen, indem sie dem wilden Tier tapfer und geschickt seinen Schatz gestohlen haben.

 

© 2007–2017 Schule Neuenhof  |  Zürcherstrasse 99  |  5432 Neuenhof

Log in with your credentials

Forgot your details?